Wildling: Die nachhaltigen Barfußschuhe für Eure Lieblingssachen

Wie die Barfussschuhe von Wilding an unsere Füße fanden

Für eines unserer Fotoshootings in der Natur suchten wir nach passenden Schuhen für unsere Kindermodels, die mit unseren Lieblingssachen harmonieren und ebenso nachhaltig aus Naturstoffen hergestellt werden. Dabei sind wir auf die Firma "Wildling" gestoßen - tolle Barfußschuhe, die perfekt zu uns passen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten wir uns noch nicht mit Barfußschuhen beschäftigt. Mein Sohn war auch bei dem Fotoshooting dabei und trägt seitdem nur noch Wildling Schuhe oder andere Barfußschuhe. Er ist ein absoluter Barfußläufer, der selbst im Winter bei jeder Gelenheit die Schuhe auszieht und auch bei Frost keine Socken tragen möchte. Somit begleiten uns die Wildling Schuhe schon eine ganze Weile. 

 

20190206_170401

20190204_151244

Mich haben die Barfußschuhe auch neugierig gemacht und siehe da, es war das Beste, was ich für meinen Rücken tun konnte, da meine Rücken-Probleme vorallem von meinen Füßen kommen. Die ersten Tage waren etwas gewöhnungsbedürtig, vorallem in der Stadt, man spürt sehr intensiv den harten Untergrund, am meisten empfindet man das am Anfang an den Fersen. Aber die Füße gewöhnen sich schnell daran und ich habe mir gezielt Strecken ausgesucht, bei denen der Untergrund durch Unregelmäßgikeiten im Boden ein bisschen ungleichmäßiger und spannender zum Laufen ist, um die Stärkung der Füße zu unterstützen. 

Ich habe mitlerweile viele Barfußschuhe ausprobiert, die Wildlinge sind aufgrund Ihrer sehr dünnen, fast nicht spürbaren Sohle am interessantesten zu tragen, da man den Untergrund wirklich spürt. Im Sommer trage ich am liebsten die Tanuki oder Nebula, an kälteren Tage sind die hohen Schuhe aus Wolle perfekt. Die Schuhe sind imprägniert, an sehr nassen oder eiskalten Tagen steige ich allerdings auf Barfußschuhe um, die wetterfester sind. 

Was ist das besondere an Wildling Schuhen?

Wildlinge nehmen sich der natürlichen Fußform an. Von der Sohle bis zum Obermaterial, wird hier vollständig Rücksicht auf den Fuß genommen. In seinen Bewegungsabläufen wird er nie gestört. Eine Sprengung gibt es nicht, denn Wilding Schuhe sind alle mit Nullabsatz.

Die weiche, flexible Sohle ist nur wenige Millimeter stark. Gerade so, dass du überhaupt eine dünne Schicht zwischen deiner Fußsohle und dem Untergrund hast. In Wildling Schuhen spürst du – sinnbildlich gesprochen – jede Faser der Natur! So flexibel wie Wildling Barfußschuhe sind, kenne ich keine anderen Schuhe.

Durch das Laufen in Minimalschuhen wird die Muskulatur stärker gefordert. Unbewegliche Füße werden wieder aktiviert. Langfristig werden die Füße gestärkt und sie können sich frei und flexibel bewegen.

Die Nähe zum Untergrund führt außerdem zu einer besseren Balance und Trittsicherheit, da sich der Körper optimal auf die Bodenverhältnisse einstellen kann. So kann eine natürliche Gangart beibehalten werden und die Gelenke können sich frei und natürlich bewegen und ihre Aufgabe ungehindert und effizient ausführen.

20210403_124634

Mit Wildlingen auf Wandertour?

Letzen Sommer haben wir mit unseren 3 Kindern und 2 geliehenen Eseln eine Wandertour durch die französische wunderschöne Ardeche gemacht. Bei über 30°C Hitze wanderten wir einsam durch die Natur und übernachteten auf Bauernhöfen und in der freien Natur. Dabei an meinen Füßen und denen meines Sohnes Wildlinge TANUKI. Dadurch, dass sie so leicht und aus luftigem Stoff sind, können sie optimal bei heissen Temperaturen getragen werden. 

Wir haben es genossen mit den Wildlingen durch die Natur zu wandern und es hat vorallem viel Spaß gemacht über die holprigen steinigen und mit Wurzeln durchzogenen Wanderwegen regelrecht zu springen. Auf einen Baum oder einen steilen Abhang hochklettern mit Wildlingen? Kein Problem! Die dünne Sohle schmiegt sich an den Fuß an und er kann sich den perfekten Weg ertasten ohne Abzurutschen.

20190705_15452820190630_173018

Wildlinge im Alltag?

Für Kinder ist das An- und Ausziehen der Barfußschuhe sehr einfach. Wenn man sie mit den Gummischnürsenkeln versieht, kann das Kind ganz schnell und einfach hinein schlüpfen. Sie eignen sich für die Kita, Schule, Arbeit und alle Aktivitäten am Nachmittag, auch wenn es mal ein bisschen sportlicher wird oder der nächste Baum beklettert werden muss. Mein Sohn hat aktuell die ganz neuen Wilding Sandalen getestet, sie sitzen gut am Fuß und sie werden jetzt schon geliebt. Sie bieten eine luftige Alternative zu den geschlossenen Wildlingen. 

 IMG_6862

Warum sich Wildlinge Schuhe sehr gut zu unseren mitwachsenden Lieblingssachen ergänzen?

Unisex und zeitlos

Wildlinge in zeitlosen Farben und Mustern sind unisex und in jedem Alter tragbar, das ergänzt unseren Anspruch an unsere Kinderkleidung optimal.

Natürliche Materialien

Wildlinge Schuhe werden aus reinen Naturmaterialien, wie Baumwolle, Hanf, Wolle, Leinen und Kork hergestellt. Damit nichts drückt oder zwickt, sind die verwendeten Stoffe weich und flexibel. Auf formgebende Elemente wie Zehen- und Fersenkappen wird bewusst verzichtet. So kann sich der Schuh dem Fuß anpassen - und nicht andersherum. 

Von der Idee zur Firma

Anna und Ran, die Gründer von Wildlinge Barfußschuhe, haben als Eltern von 3 Kindern aufgrund Ihrer Erfahrungen und einem Bedürfnis nach nachhaltigen Barfußschuhen die Firma Wildlinge gegründet. 

Naturstoffe und Pflanzenfasern

Wo immer es möglich ist, setzt Wildling Schuhe auf Nachhaltigkeit. Dazu wird in hohem Maße auf Naturstoffe zugegriffen. Verantwortung für Natur und Gesundheit wird hier groß geschrieben. Zu den Naturstoffen bei Wildling, egal ob Cubs, Wilding oder Rewild, gehören insbesondere Biobaumwolle, Hanf, Leinen, Kork und Wollwalk. Wildling bietet auch vegane Schuhe, bei denen vollständig auf Rohstoffe tierischer Herkunft verzichtet wird.

Hier findet Ihr die Wildlinge: https://www.wildling.shoes/